Le Logis – Grey Goose Summer Soirée

Wir fuhren eine ganze Weile, nachdem wir am Flughafen von Bordeaux ankamen, aber die Fahrt hat sich spätestens dann gelohnt, als wir auf den Hof des Anwesens fuhren. Ich habe nicht schlecht gestaunt, als wir das alte Herrenhaus und die dazu gehörige Gartenanlage sahen. Es war viel schöner als erwartet.

grey-goose-le-logis-1-frankreich-frank-lin-männer-blog

grey-goose-le-logisgrey-goose-le-logis-7

 Le Logis von Grey Goose

Grey Goose lud uns ein in seine Welt und wie ginge das besser als in der Region, in der der Wodka seinen Ursprung fand? Solltet ihr nun schon verzweifelt versuchen, Buchungsanfragen für euren nächsten Urlaub zu stellen, muss ich euch leider enttäuschen. „Le Logis“ ist kein Hotel – es ist das zu Hause von Grey Goose. Das traditionell französische Herrenhaus stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde 2012 von Grey Goose gekauft und aufwendig renoviert. 2014 hat es seine Türen geöffnet – naja zumindest für ausgewählte Redakteure, Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens. Wir waren weltweit die erste Blogger-Gruppe, die in den Genuss kam, dort zu logieren. Le Logis ist auch der Sitz des Forschungs- und Entwicklungslabors von Francois Thibault, dem Gründer von Grey Goose, und damit das kreative Zentrum der Marke.

grey-goose-le-logis-1-frankreich-frank-lin-spirituousen-blog-3

Die Cognac Region ist weltweit bekannt für Weine und Spirituosen. Thilbaut, der Maître de Chai, ist hier geboren und aufgewachsen und lebt für die Herstellung von hochwertigen Spirituosen. Zusammen mit dem Unternehmer Sydney Frank kam er damals auf die verrückte Idee, hier den besten Vodka der Welt herzustellen und so nahm die Erfolgsgeschichte ihren Lauf.

grey-goose-le-logis-1-frankreich-frank-lin-spirituousen-blog-2

Das wunderbare war, dass wir Francois persönlich getroffen haben. Er verbrachte den ganzen Tag mit uns, führte uns durch die Weinreben und durch das alte Haus. Er erzählte uns alles über die Herstellung von Grey Goose und welche Zutaten wofür verwendet werden. Wir verkosteten Cognacs und natürlich jede Vodka Sorte aus dem Sortiment von Grey Goose und erhielten am Ende noch ein persönlich gewidmete Flasche einer Spirituose, die es garnicht zu kaufen gibt.  Es war ein langer Tag vollgepackt mit jeder Menge Informationen aber Francois, der mit einer unfassbaren Leidenschaft über das spricht was er da tut, hätte ich Ewigkeiten zuhören können. Dieser Mann lebt seinen Beruf und für mich war es wirklich eine Ehre, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Espresso-martini-rezept-grey-goosegrey-goose-le-logis-1-frankreich-frank-lin-männer-blog-2
Oh, ich kann euch sagen: Francois stellte sicher, dass wir eintauchen in die Welt von Grey Goose und zwar so richtig. Neben einem kleinen Cocktail Workshop, bei dem ich lernte, wie man einen Espresso Martini (mein neuer Lieblingscocktail btw.) und den berühmten Le Grand Fizz herstellt, hatten wir auch einen Food-Paring Workshop. Vodka und Essen? Ja! Für mich als kleiner Hobbykoch war es super interessant zu sehen, wie man mit purem Vodka ein Gericht geschmacklich unterstützen kann. Zwischen dem ganzen Programm entspannten wir mit einem Le Grand Fizz am Pool oder fuhren hinein in die Stadt Cognac.

grey-goose-le-logis-6grey-goose-le-logis-8
Wir haben gelebt wie in einer großen entspannten Wohngemeinschaft – Na gut, zugegebenermaßen mit Angestellten, die aber herzlich und fürsorglich waren wie Familienmitglieder und uns von morgens bis abends kulinarisch beglückten. Man kann es nicht anders sagen. Die zwei aufregenden Tage fanden im geschmackvoll eingerichteten „Wohnzimmer“ ein entspanntes Ende. Zwischen Antiquitäten und zeitgenössischen Designerstücken. Natürlich mit dem perfekten Drink.

Es war wirklich traumhaft.


In Zusammenarbeit mit Grey Goose

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

7 Comments

  • 2 Monaten ago

    This was truly such a fascinating experience! I love to be in the presence of people that truly love their work and it sounds like your time with Francois was memorable. Glad to experience a little through your point of view.

  • 2 Monaten ago

    Coming from a vodka country I was actually surprised Grey Goose is French as I had somehow pinned it down to Canada, haha. Nevertheless it’s a wonderful getaway to the Grey Goose estate you got to experience and as for vodka and food, I have an AMAZING recipe with pasta, bacon and vodka which you need to try, Frank! 🙂
    xx Thomas

  • 2 Monaten ago

    This looks incredible! Grey Goose always put amazing events on and I’ve been to a few in Scotland already. Such a great brand x

  • 2 Monaten ago

    Wow how lucky are you, looks divine! Love Grey Goose, definitely one of my favorite vodkas. Side, I’m starving and those croissants look so good, I’m weeping.

  • 2 Monaten ago

    Ohh… das war bestimmt sehr interessant und positive Erfahrung!!!

  • 2 Monaten ago

    Sounds like you had such a fun trip and that mansion looks amazing! The photos speak for themselves – well done!

  • 2 Monaten ago

    What a gorgeous place to spend some time in (especially with one of those amazing looking cocktails!), how lucky of you to be one of the first bloggers!

Leave A Comment

Related Posts