48 Stunden in Mailand | TownHouse Galleria

Nachdem wir den ganzen Januar unterwegs waren und Stunden an Flughäfen oder in der Kälte verbringen mussten, freute ich mich riesig auf unser Wochenende in Mailand. TownHouse Hotels lud uns und andere Influencer ein, ein paar Tage in zwei 5 Sterne Luxus-Hotels zu verbringen: Das TownHouse Galleria und das Townhouse Duomo in Mailand.

TownHouse Galleria Milano

Wenn man mich fragt, ist Mailand nicht gerade die schönste Stadt auf der Welt. Es gibt aber eine Gegend, die vor Prunk und Schönheit kaum zu übertreffen ist. Das Areal rund um den berühmten Duomo und der Galleria Vittorio Emanuele. Benannt nach Vittorio Emanuele II, dem ersten König des italienischen Königreichs. Von Giuseppe Mengoni 1861 designed, wurde die Galleria zwischen 1865 und 1877 gebaut und zieht nun Touristen aus aller Welt in die italienische Mode-Hauptstadt – nicht zuletzt wegen der luxuriösen Geschäfte, die in der Galleria beheimatet sind. Die beiden Hotels befanden sich nicht nur in dieser Gegend. Sie befanden sich mitten in der Galleria!

Das TownHouse Galleria hat 58 Räume und Suiten mit Blick direkt in die atemberaubende Galleria. Das Schwesterhotel TownHouse Duomo hat 17 Suiten mit Blick auf den wunderschönen Domplatz. Philipp und ich nächtigten im Schwesterhotel und kamen daher in den Genuss des unglaublichen Ausblickes. Alle Suiten im TownHouse Duomo sind von einem anderen Innenarchitekten entworfen und eingerichtet. Unseres war sehr modern – und wahrscheinlich das schönste Zimmer. Das Bett stand mitten im Raum, sodass man, wenn man aufwacht, direkt auf die riesigen alten Türen zum Balkon schaut. Gerade wenn die Sonne untergeht durchströmt ein magisches Licht den Raum. Wie in Trance stand ich ewig auf dem Balkon und beobachtete die Musiker, die auf dem riesigen Domplatz spielten. Es war wie im Film.

Der erste Morgen begann perfekt mit Frühstück in der Suite und ein paar schönen Stunden in der Mailänder Altstadt. Gegen Abend machten wir uns dann chic für den ersten Townhouse Hotel Programmpunkt. Ein Champagner-Tasting in der Präsidentensuite des TownHouse Galleria Hotels. Hier hatten wir die Möglichkeit, verschiedene Champagner von Marguerite Guyot und Canard Duchêne zu probieren. Passend dazu gab es kleine Häppchen, die uns auf das Dinner im Hoteleigenen Ottagano Restaurant einstimmten.

Am nächsten Tag bekamen wir eine persönliche Tour durch die beiden Hotels und konnten sämtliche Suiten bestaunen, die wir uns wohl niemals werden leisten können. Die Gemäuer des Gebäudes sind noch im Originalzustand und so gleichen die Flurgänge einem kleinen Labyrinth. Insgesamt wirkt alles sehr intim und persönlich. Die Hotelmitarbeiter waren unglaublich zuvorkommend und freundlich.

Das Wochenende in Mailand war genau so, wie wir es nach dem Fashion-Week Trubel brauchten: Extrem entspannt. Wir können uns super glücklich schätzen, denn außer uns wurden nur (extrem freundliche) italienische Influencer eingeladen. Die Atmosphäre in der Gruppe war über den gesamten Zeitraum super nett und kollegial. Wir hatten einfach eine sehr tolle Zeit.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

11 Comments

  • David
    3 Monaten ago

    Wow! Das Hotel sieht so meeeega aus *.*

  • 3 Monaten ago

    Also das ist ja traumhaft, nach deinem Beitrag und Bildern will ich jetzt gleich besuchen 🙂 xx

    http://Www.leilad.com

  • 3 Monaten ago

    This is an amazing hotel . wow … Thank you so much for sharing, because when I go there in April, Thats exactly where i will stay .
    All images are perfect.

  • 3 Monaten ago

    Your photos are gorgeous, I’ve heard that about Milan before so many times. Still there’s magic there it seems and I’d love to visit.

  • 3 Monaten ago

    The hotels look amazing! I WISH I could’ve stayed in one of their rooms! Those views are unbeatable and I’m so jealous!

  • 3 Monaten ago

    Wow! Those shots are just amazing ! I was taken with those photos to the hotel. So luxurious !

  • 3 Monaten ago

    I still haven’t visited Milan but this makes me want to go so badly! Also love the layout of your blog, feels like a magazine and the photography is superb!

    Ben | http://www.twentyfirstcenturygent.com

  • 2 Monaten ago

    I’ve got to say that I already on Instagram noticed the uniqueness and beauty of this place and now reading about it, I’m in awe and will put it down on my list, maybe for FW in June. I agree that Milan is not the prettiest of cities, but the dome is just incredible!
    And of course they chose you in addition to those Italian influencers as you’re one heck of an influence to all of us! 🙂
    xx
    Thomas

  • 2 Monaten ago

    Wow so tolle Bilder!! Die werden besser und besser, Professionalität steigt 🙂
    Ich war ein mal in Mailand, Duomo ist wirklich schön, sonst würde ich dahin nicht fliegen…

  • 2 Monaten ago

    oh my goodness I really want to go there now! That bed and those waffles? PS your travel section is so inspiring – so revisiting before my next travels!

    Big Love,
    Tatyana xoxo
    LAFOTKA

  • Natasha
    2 Monaten ago

    Nice place! And you are so handsome!

Leave A Comment

Related Posts