Pflege für Männer | JULI

Der gepflegte Mann

In Zusammenarbeit mit Gillette freue ich mich riesig, euch den ersten Beitrag zu unserer neuen Kategorie vorzustellen. Denn hier dreht sich alles um Pflege für Männer! Männerhaut unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von Frauenhaut, deshalb solltet ihr nicht einfach auf die Pflegeprodukte eurer Freundin, Schwester oder Mutter zurückgreifen. Männer haben beispielsweise mehr Talgdrüsen und damit auch mehr Poren. Diese sind zudem auch noch größer und produzieren doppelt so viel Talg. Aus diesem Grund ist Männerhaut oft fettig,  glänzend und neigt eher zu Unreinheiten und Akne. Da ich selbst sehr lange mit meiner Haut zu kämpfen hatte und wir uns grundsätzlich als sehr „gepflegte Männer“ bezeichnen würden, werden wir euch von nun an einmal im Monat Produkte vorstellen, die wir für euch getestet haben oder auf die wir selbst schon seit Jahren schwören. Hier findet ihr bald also alles rund um das Thema Rasur, Haar-, Körper- und Gesichtspflege.

 

Das Gillette Sommer Duo – Gillette ProShield Chill und Gillette BODY5

Gillette ProShield Chill

In der heißen Jahreszeit braucht man(n) eine sanfte und kühlende Gesichtsrasur! Bei den hohen Temperaturen fühlt man sich ohnehin schon unwohl und da möchten wir doch frisch, gepflegt und gründlich rasiert sein. Hautirritationen nach der Nassrasur sind für viele Männer immer noch ein Problem. Eine hautschonende und kühlende Rasur bietet der Gillette ProShield Chill. Doppelten Hautschutz bieten nämlich die Luba-Streifen vor und nach den Klingen. Dieser schützt und kühlt die Haut – auch bei mehreren Wiederholungen. In Kombination mit der Flexball-Technologie, die für mich persönlich das Rasieren deutlich einfacher macht, ermöglicht der ProShield Rasierer in der Chill-Variante eine gründliche und angenehme Rasur.

Gillette BODY5

Gerade im Sommer rasieren sich viele Männer auch am Körper. Klar, die Muskeln kommen besser zur Geltung und außerdem sammeln sich im Körperhaar Schweiß, geruchsbildende Bakterien und abgestorbene Hautschüppchen – als hätte man im Sommer nicht schon genug mit unangenehmen Gerüchen zu tun. Der Gillette BODY5 Rasierer besitzt 5 extra dünne Klingen und ein Rasiergelband, dass die Klingen umgibt, sodass der Rasierer während der Rasur regelrecht über die Haut gleitet und sie mit Feuchtigkeit versorgt. Gerade wenn ihr euch an sensiblen Stellen, wie unter den Achseln, rasiert, solltet ihr nicht auf euren normalen Rasierer für das Gesicht zurückgreifen, sondern den Body-Rasierer nutzen – eure Haut wird es euch danken.

La Roche Posay Effaclar Reinigungsgel

Ich kämpfe seitdem ich in der Pubertät war mit Akne und unreiner Haut. Ich kann mit gutem Gewissen sagen, dass ich so gut wie jede Pflegeserie mal ausprobiert habe, die es in den bekannten Drogeriemärkten zu erwerben gibt. Letztlich half mir nur der Hautarzt. Aggressive Waschgels trocknen die Haut aber aus und machen alles nur noch schlimmer, deshalb nehme ich seit einigen Monaten das Reinigungsgel aus der Effaclar-Serie von La Roche Posay. Es befreit die Haut sanft von Unreinheiten, überschüssigem Talg und Schmutz, ohne auszutrocknen. Es wirkt anti-bakteriell und ist besonders für empfindliche Haut geeignet, da es komplett auf Alkohol, Parabene und Farbstoffe verzichtet.

Aveda Invati Men Shampoo

Haarspray, Wachs und Gel sorgen zwar dafür, dass die Haare schön gestylt sind, sie haben aber leider auch einen negativen Effekt auf die Haare, denn sie können das Haar austrocknen und dünner werden lassen – vor allem, wenn man die falschen Produkte nutzt und dazu noch genetisch veranlagt ist. Um dünner werdendem Haar entgegenzuwirken empfehle ich das Invati Men Shampoo von Aveda. Ich bin ja sowieso ein großer Fan von Aveda, insbesondere, weil in den Produkten nur natürliche Inhaltstoffe drin sind und ich bisher von keinem Werbeversprechen enttäuscht wurde. Das Invati Men Shampoo reinigt die Kopfhaut und macht das Haar dicker und gesünder. Ich selbst habe zwar kein dünnes Haar, finde aber trotzdem, dass sich mein Haar kräftiger und gesünder anfühlt.


Dieser Beitrag wird unterstützt von Gillette

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: Englisch

2 Comments

  • Michael Meißner
    1 Jahr ago

    Eibe wirklich klasse Idee von euch, Männern die Produkte hier mal nahe zulegen. Werde eure neue Serie mitverfolgen. Macht weiter so.? ? ?
    Michi aus dem Ruhrgebiet

  • 10 Monaten ago

    So heute morgen hatte ich mein 1. Teffen mit dem Fusion Power und ich muss sagen ich bin begeistert

    Also der MACH 3 Turbo war ja schon gut, aber der Fusion mit den 5 Klingen ist einfach eine andere Rasur.

    Durch die engeren Klingen muss man an Problemstellen wie z.b. dem Kin nicht mehr 3 mal drüber gehn :> Auserdem ist durch die engen Klingen nun ein Schneiden mehr als unwahrscheinlich.

Leave A Comment

Related Posts